Save Israel
holy-land-impressions in the mix « patriotact

holy-land-impressions in the mix

Hi folks,
ich sitze aktuell im Hotel. Wir warten auf unsere Party in dieser Nacht (siehe vorheriger Beitrag). Hab die Zeit genutzt ein paar Pics zusammenzustellen. enjoy it :)

Die Wand
Die Wand ist eigentlich keine Wand. Es fühlt sich aber an wie eine Wand, eine gegen die man läuft sobald man die Tür des klimatisierten Hotelzimmers öffnet. Spürbar heisse und schwüle Luft an die man sich erstaunlicherweise sehr schnell gewöhnt und sogar liebgewinnt.

39grad

39 Grad – dieses Foto entstand früh am Morgen …

Reisekasse
Aufgrund unserem verantwortungsvollem Umgang mit der Reisekasse essen wir selbstverständlich Abends nie im Restaurant mit gutem Essen, netter Bedienung und in guter Lage. Seht selbst, erbärmlich, oder? ;)

Essen

Morgen testen wir das Restaurant des Hilton Hotels. Billger Schuppen soll das sein.

ach ja … und besonders Mister_J lebt hier sehr sparsam und kauft sich nicht überall wirklich jeden Scheiss:

mister_j

Und die guten german sweets .. äh .. Süßigkeiten fehlen uns auch sehr. Die Auswahl ist leider extrem begrenzt:

sweets

Vorbei nun mit der Ironie. Mister_J Lieblingsspruch hier ist folgender „Ich kauf den Puff!“. Natürlich mit seiner Kreditkarte. So gehört ihm nun schon eine McDonalds-Filiale, ein Schuhgeschäft, das Hilton Hotel, der barzilay, das Subaru Autohaus und ein Strandabschnitt.

Ihm gehört quasi halb Tel Aviv. Seinem Imperium hat er nun auch ein Firmenlogo gegönnt:

puff

Mit dem Parken und der Autopflege nehmen die das hier auch sehr ernst.

parken
bild fehlt car wash .. kommt später

Wir haben übrigens, bescheiden beschrieben, definitiv die stylischste Schuhaustattung Israels.

schuhe

Ein Israel-Police-Car hab ich auch schon erwischt. Zum Glück das Polizeiauto nicht Mister_J.

police

Graffitis gibts hier ne Menge. Darunter übrigens auch sehr hochwertige. Weitere Werke einer bestimmten Sprayercrew stelle ich demnächst mal online.

graf1

ziongraf

So und jetzt noch für den „Neideffekt“ einige Worte und zwei Bilder. Wir haben gehört in NRW hat es ein klein wenig „geregnet“? ;)

Tel Aviv: Paradies und so … schaut mal:

paradies

paradies2

Jetzt gehts auf Party, yeah. Sy


5 Antworten auf „holy-land-impressions in the mix“


  1. 1 Arne 04. Juli 2009 um 2:36 Uhr

    Ich kauf den Puff!

    Aber das schwüle außerhalb des Zimmers hast du zur Zeit auch hier!

  2. 2 Le Dernièr Cri 04. Juli 2009 um 12:27 Uhr

    wie viel szenepunkte gibt es für den puff und die sweets aus dem automaten?

  3. 3 fätt 04. Juli 2009 um 19:29 Uhr

    geregnet ahts ihr brigens nich wirklich die sonne knallt ziemlich so 30 C ^^
    Aber fätte bilder^^

  4. 4 Denny 05. Juli 2009 um 12:27 Uhr

    war diese WE aufm vainstream hat da nur ne stunde geregnet und sonst war sonnenschein pur und sonnenbrand alarm aber im pott solls wohl richtig geregnet haben^^

  5. 5 bryan 08. Juli 2009 um 14:25 Uhr

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.